Illustration
Bauleitplanung > 

Referenzen Bauleitplanung

Referenz 01

Projekt:

Flächennutzungsplan der Stadt Tangermünde

Auftraggeber:

Stadt Tangermünde

Hauptparameter:

 

Gesamtfläche: 22,38 km² (2238,35 ha), derzeit noch im Verfahren

 

 

 

Referenz 02

Projekt:

Flächennutzungsplan der Gemeinde Elend

Auftraggeber:

Gemeinde Elend

Hauptparameter:

 

 

 

gemäß § 1 Abs. 3 BauGB; Fläche 27 km²,

Darstellung: Art der Bodennutzung nach voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde aufgrund der städtebaulichen Entwicklung

Referenz 03

Projekt:

 

 

Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan 

„Kruggarten“ der Gemeinde Ummendorf

Auftraggeber:

 

 

S-Baumanagement GmbH Sachsen-Anhalt & Co. Oschersleben KG über Verwaltungsgemeinschaft "ObereAller"

Hauptparameter:

 

 

 

Deckung des kurz- bis mittelfristigen Bedarfs an Wohnbauflächen, Durch- und Eingrünung des Wohngebietes „Kruggarten“

 

  

Referenz 04

Projekt:

 

Änderung Bebauungsplan Güsten, Gewerbegebiet Bernburger Straße 1

Auftraggeber:

Stadt Güsten über Verwaltungsgemeinschaft Saale-Wipper

Hauptparameter:

 

 

 

Fläche des Bebauungsplanes von ca. 27,2 ha, Entwicklung der Fläche im Gewerbegebiet, gemischte Baufläche, Flächen für Abwasserbeseitigung, Verkehrsflächen und Flächen für Sport- und Spielanlagen

Referenz 05

Projekt:

 

Umweltbericht zum Bebauungsplan „Kruggarten“ der Gemeinde Ummendorf

Auftraggeber:

 

 

S-Baumanagement GmbH Sachsen-Anhalt & Co. Oschersleben KG über Verwaltungsgemeinschaft "Obere Aller"

Hauptparameter:

 

Aufstellung Umweltbericht nach § 2 Abs. 4 BauGB für das Gebiet des Bebauungsplanes „Kruggarten“