Illustration
Projektentwicklung Erneuerbare Energien > 

Projektentwicklung

Vor dem Hintergrund der sinkenden Vergütung für den ins Netz eingespeisten Strom aus Erneuerbaren-Energien-Anlagen einerseits und den steigenden Strombezugspreisen andererseits gewinnt der Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Strom direkt am Erzeugungsstandort immer mehr an Bedeutung. Die MUTING GmbH hat sich in den letzten Jahren auf die Beratung, Planung und Bauleitung für die Errichtung von Photovoltaikanlagen spezialisiert. Auch durch die geänderten Rahmenbedingungen für den Eigenverbrauch durch das am 01.08.2014 in Kraft getretene EEG 2014, bleibt die Photovoltaik eine erneuerbare Energietechnik, mit der man Kosten sparen und hohe Renditen erzielen kann. Im Bereich Photovoltaik konnten wir in den letzten Jahren zahlreiche Anlagen in Sachsen-Anhalt und angrenzenden Bundesländern umsetzen, insbesondere auf folgenden Objekten:

 

- Schulen und öffentlichen Einrichtungen,

- Industrie und Gewerbedächern,

- landwirtschaftlichen Gebäuden

- und Freiflächenanlagen.


In den letzten Jahren sind als weitere Schwerpunkte die Standortanalyse und Projektentwicklung für Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Kleinwind- und Wasserkraftanlagen hinzugekommen. Wir leisten Projektentwicklung für diese Erneuerbare-Energien-Anlagen von der ersten Standortaufnahme und Beratung, über die Angebotserstellung, Planung, Anlageninstallation durch unsere Partner sowie Bauleitung.

Die Projektentwicklung im Bereich der Erneuerbaren Energien besteht aus folgenden Phasen:

 

1. Machbarkeitsanalyse

2. Projektentwicklung inkl. Genehmigungsplanung und Vorbereitungen der

     Ausschreibungen und Mitwirkung bei der Vergabe

3. Bauleitung

4. Bauüberwachung